Mit Wirkung zum 01.04.2019 ist Henrik Hasenkamp zum neuen Aufsichtsratsmitglied der nicos AG bestellt worden.

Als CEO der in Köln ansässigen gridscale GmbH verantwortet Henrik Hasenkamp die Strategie und Ausrichtung des Infrastructure- und Platform-as-a-Service-Anbieters, der mit seiner innovativen Technologie die Basis für anspruchsvolle Cloud-Lösungen schafft. Bereits bevor er die gridscale 2014 mit ins Leben rief, war Hasenkamp im Hosting-Geschäft zu Hause. So sammelte er Erfahrung bei der PlusServer AG, beim IaaS-Provider ProfitBricks, der Vodafone-Geschäftssparte „Cloud & Hosting Germany“ und der Host Europe Group.

„Henrik Hasenkamp ist dank seiner umfangreichen Branchenerfahrung vor allem im Bereich des Cloud-Business eine ideale Verstärkung für unseren Aufsichtsrat. Sein fundiertes Fachwissen wird die nicos AG bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie unterstützen“, erläutert Thomas Brosch, Gründer und Vorstand der nicos AG.

Keinen neuen Beitrag verpassen, jetzt abonnieren