COVID-19

Informationen zum Recruiting-Prozess in Zeiten der Corona-Krise

Wir haben unseren Recruiting-Prozess in einigen zentralen Aspekten angepasst, um den Herausforderungen der aktuellen Situation auch in der Personalgewinnung gerecht zu werden.

Diese Vorgaben sind Teil einer ganzheitlichen Strategie, mit der wir entschlossen und schnell auf die Verbreitung von Covid-19 reagieren.

Dabei handeln wir besonders in diesen Zeiten nach der Prämisse: der Gesundheitsschutz von Mitarbeiter*innen, Bewerber*innen und Geschäftspartner*innen ist unsere höchste Priorität.

Wir informieren Sie als Recruiting-Partner*innen über unseren modifizierten Recruiting-Prozess und bitten Sie, diese Informationen auch mit den Kolleg*innen zu teilen, die an der Besetzung unserer Vakanzen mitarbeiten.

Anpassung des Recruiting-Prozesses

  • Erstgespräche mit Bewerber*innen führen wir ab sofort nur noch telefonisch oder per Videokonferenz
  • Über die technische Umsetzung der Telefonate und Videokonferenzen informieren wir individuell im Vorfeld der Gespräche.
  • Um eine möglichst reibungslose Kontaktaufnahme mit Bewerber*innen zu ermöglichen, bitten wir Sie, uns die Kontaktdaten neuer Bewerber*innen mitzuteilen.

Finale Gespräche (letztes Gespräch vor Einstellungsentscheidung) finden nach Möglichkeit weiterhin persönlich statt.

Persönliche Gespräche

Für die Durchführung persönlicher Gespräche gelten folgende Vorgaben:

  • Unsere jeweilige Recruiting-Verantwortliche nimmt mit Ihnen als Bewerber*in im Vorfeld des Gesprächs Kontakt auf und bespricht die aktuelle Lage. Sie entscheiden sich, ob sie mit der Wahrnehmung eines persönlichen Gesprächs einverstanden sind.
  • Bitte fragen Sie die Bewerber*innen, ob sie mit der Wahrnehmung eines persönlichen Gesprächs einverstanden sind.
  • Bewerber*innen, die zu persönlichen Gesprächen an unserem Standort erscheinen, werden namentlich registriert.
  • Alle Teilnehmer*innen wahren, auch während des Gesprächs, einen Mindestabstand von 2 Metern.
  • Die Gespräche finden nur noch in einem exklusiv bereitgestellten Interview-Raum statt, der vor jedem Gespräch gereinigt wird.
  • Falls persönliche Gespräche nicht möglich sind, erarbeiten unsere Recruiting-Verantwortlichen individuelle Lösungen (Videokonferenz o.Ä.).
  • Die Vorgaben werden regelmäßig überprüft und, soweit erforderlich, der Lage flexibel angepasst. Über Änderungen informieren wie Sie zeitnah.

Das Recruiting läuft weiter!

Für unsere Personalgewinnung gilt grundsätzlich: das Recruiting läuft weiter, geplante Stellen werden, nach aktueller Planung, weiterhin besetzt. Aufgrund der besonderen Situation ist jedoch ein Umdenken erforderlich. Wir bauen daher auf Ihr Verständnis für die hiermit einhergehenden Veränderungen.

Noch Fragen? Wir helfen gerne.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir werden uns dann schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

KONTAKT AUFNEHMEN