Erfolg bei TOP 100: Ranga Yogeshwar gratuliert nicos AG
(Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Sound zu aktivieren)

Münster, 26. November 2021. Ranga Yogeshwar hat der nicos AG heute zu ihrem Erfolg beim Innovationswettbewerb TOP 100 mit einem persönlichen Video gratuliert. Zusätzlich würdigte der Wissenschaftsjournalist am heutigen Freitag die Leistungen der diesjährigen TOP 100-Unternehmen auf einer gemeinsamen Onlinekonferenz. Anlass war das ursprünglich als Präsenzveranstaltung vorgesehene TOP 100-Finale. Ranga Yogeshwar begleitet als Mentor den zum 28. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte nicos AG in der Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeitende in Deutschland) besonders in der Kategorie „Innovationsförderndes Top-Management“.

nicos Vorstände Robert Holm und Thomas Brosch sind startklart für das große Finale der TOP 100-Onlinekonferenz

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP 100-Unternehmensporträt heißt es (Auszug):

Die Geschäftsidee hatte der heutige Vorstand Thomas Brosch schon in den 1990er-Jahren, als er in einem IT-Systemhaus arbeitete. Im Jahr 2000 machte er sich dann mit seinem Vorhaben selbstständig: nicos entwickelt Datennetze für mittelständische Kunden aus Deutschland, die internationale Geschäfte betreiben. Denn ob im Amazonasgebiet oder tiefsten Russland: Die Münsteraner schaffen es, überall auf der Welt stabile Datennetze zu installieren. An über 2.000 Kundenstandorten in 130 Ländern waren sie schon aktiv. Von großer Bedeutung ist die Datenverschlüsselung für den sicheren Transfer. Nicht nur technisch ist das manchmal eine Herausforderung, auch politisch kann es mitunter schwierig werden, beispielsweise wenn es um die Vernetzung von Kundenstandorten mit Niederlassungen in Schwellen- und Krisenländern geht.

Thomas Brosch arbeitet eng mit dem Leiter Business Development zusammen, der die Schnittstelle für die innovativen Ideen aller Teams im Haus ist. „Ich selbst bin viel unterwegs und bringe meine Eindrücke mit zurück ins Unternehmen, wo wir dann gemeinsam neue Lösungen entwickeln“, berichtet Brosch. Gespräche mit Start-ups im Silicon Valley oder in Israel, wo Cybersicherheit großgeschrieben wird, liefern ihm immer neue Anregungen.

Zum vollständigen Porträt geht es hier: www.top100.de/die-top-innovatoren.

Über TOP 100: Der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin und impulse den Unternehmensvergleich.

Weitere Infos: www.top100.de

Über die nicos AG

Die nicos AG ist Spezialist für sichere, globale Datenkommunikation. Als Managed Services Provider verbindet sie weltweit die Standorte und Produktionsstätten mittelständischer Unternehmen über sogenannte WANs (Wide Area Netzworks). Dabei übernimmt sie alle Leistungen von der Planung über den Aufbau bis zum sicheren 24/7 Betrieb und garantiert mit ihren Managed Services maximale Verfügbarkeit und höchstmögliche Sicherheit. In über 20 Jahren hat die nicos AG mehr als 4.000 kundenindividuelle Netzwerklösungen realisiert, an über 2.000 Standorten, in 130 Ländern. Heute ist die nicos AG die Mutter einer Unternehmensgruppe mit rund 180 Mitarbeitern, davon 160 am Standort Münster/Westf. und 20 in Tochtergesellschaften. Ausgezeichnet mit dem TOP 100 Innovator-Siegel (2021), zählt die nicos AG zu den innovativsten Mittelständlern Deutschlands. Das ISO/IEC 27001 Zertifikat für das nicos Informationsmanagement-System (ISMS) beurkundet den hohen Stellenwert der Informationssicherheit im Unternehmen.

Weitere Infos: www.nicos-ag.com

Über die nicos Unternehmensgruppe

Die nicos Unternehmensgruppe besteht aus der nicos AG und ihren vier
Tochterunternehmen, die sich jeweils thematisch spezialisiert haben: Die nicos AG mit Sitz in Münster/Westf. bietet alle Leistungen vom Design, der Implementierung bis hin zum sicheren 24/7 Betrieb globaler Datennetze aus einer Hand. Die kompetenten Fachkräfte der Tochterunternehmen woyn auf den Philippinen und der nicos Australia unterstützen die Netzwerkspezialisten im zentralen SOC (Service Operation Center) in Münster. Die nicos cyber defense GmbH bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bestmöglichen Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet und vor Cyberattacken. Neue Möglichkeiten intelligenter Kommunikationswege zu erforschen und zu entwickeln, steht im Fokus der nicos Research & Development.

Weitere Infos: www.nicos-cdc.com  |  www.woyn.com

Abdruck frei. Auch auszugsweise.
Belegexemplar erbeten.

Ihr Ansprechpartner

nicos AG

Andrea Braun

Senior Marketing Communications Manager

T   +49 251 986 33-5111
E   abraun@nicos-ag.com

Hochauflösendes Bildmaterial & weitere Infos auf Anfrage sowie im Pressebereich

Freude auch beim Team der nicos AG über die TOP-100 INNOVATOR 2021 Auszeichnung

Hochauflösendes Bildmaterial & weitere Infos auf Anfrage sowie im Pressebereich

Weitere Beiträge

Wer sich nicht schützt, setzt seine Existenz aufs Spiel

nicos AG veröffentlicht 1. Nachhaltigkeitsbericht

Robert Holm erweitert Vorstand der nicos AG

Oberbürgermeister Markus Lewe zu Besuch bei Netzwerkspezialist nicos AG

nicos AG und OEDIV starten strategische Kooperation

WEBINAR: Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in (technischen) Unternehmen

Preisgekrönte Innovationskraft: nicos AG erhält TOP 100-Siegel

nicos AG spendet 3 x 7.000 €

nicos AG und RSA bündeln ihre Kräfte zum Schutz vor Cyberangriffen

nicos AG „Mitglied der ersten Stunde“ bei Gaia-X

ISO 27001 Zertifizierung für nicos AG

Frohe Weihnachten!

Jubiläumsfilm: Die nicos Story!

Secure SD-WAN, die zukunftsorientierte Netzwerklösung

Pressemitteilung: Neue Wege für die nicos AG

Wir präsentieren auf der INTERGEO 2020 – Smart & Safe City Solutions as a Service.

„Wer bietet schon sicheres Internet am Amazonas?“ – Frankfurter Allgemeine Zeitung (Sonderdruck)

WEBINAR: Passt das Netz noch zum Business?

IDSA VIRTUAL EXPO: Premiere für GAIAboX®

Hannover Messe UPDATE: Virtueller Messestand in Vorbereitung

COVID-19: Informationen zur aktuellen Corona-Krise

nicos AG auf der Hannover Messe 2020

UPDATE: Secure SD-WAN

Session Smart Routing macht Vernetzung einfacher und sicherer

IHK-Bestenehrung: nicos Azubis unter den Besten!

NEU: nicos Cyber Defense Service zum Schutz vor Cyberangriffen

Besuchen Sie uns auf dem IT-Sicherheitstag NRW am 04.12.2019

Herausforderung Netzwerksicherheit

Beleuchten Sie gemeinsam mit Experten, was wirklich hinter SD-WAN steckt!

Sicher in die Cloud!

Systemlösung unterstützt Geschäftskunden, Netz-Barrieren der digitalen Transformation zu überwinden

Wie Sie durch smarte Migration die Neustrukturierung Ihres WANs risikominimiert & kosteneffizient realisieren

Besuchen Sie die nicos Experten auf Münsters größter IT-Konferenz

Wechsel im Aufsichtsrat der nicos AG

Hannover Messe

nicos und 128 T bündeln ihre Stärken